Chronik

Über 35 Jahre Lindemann Oelkers Fenstertechnik – Eine Erfolgsgeschichte seit 1977

2014

Seit Anfang des Jahres führt Herr Stephan Oelkers das mittelständische Unternehmen mit ca. 25 Mitarbeitern unter dem Namen Lindemann Oelkers Fenstertechnik GmbH & Co. KG.  Herr Oelkers, als langjähriger Geschäftsführer, hat das Unternehmen von Herrn Lindemann erworben.

2007

Jubiläumsfeier zum dreißigjährigen Bestehen von Lindemann Fenstertechnik.

1996

Umzug in den Neubau am Buschweg in Kamen. Die großen Gebäude und weitläufigen Produktionshallen für die neuen, hochmodernen Fertigungsanlagen erlauben nun die eigene und individuelle Fertigung von Fenstern und Rollläden im großen Stil und lassen keinen Kundenwunsch mehr offen.

1989

Durch die Wiedervereinigung werden Lindemann Fenster und Rollläden nun auch in die neuen Bundesländer verkauft.

1982

Gründung einer Verkaufsniederlassung in Berlin.

1978

Umzug der Firma in die Südkamener Straße. Die neuen Räumlichkeiten bieten Platz und Möglichkeiten nun Fenster und Rolladen in eigener Fertigung herzustellen.

1977 bis 1978

Der Umsatz steigt und zwei zusätzliche Mitarbeiter werden eingestellt.

1977

Die Firma Lindemann Fenstertechnik GmbH & Co. KG wird als 1-Mann-Betrieb von Hans-Dieter Lindemann gegründet. Firmensitz ist Kamen.